Abschlussübung 2017

Gestern fand unsere diesjährige Abschlussübung statt. Angenommen wurde dabei ein Brand in einer Metzgerei, zwei Mitarbeiter galten beim Eintreffen der Feuerwehr als vermisst.
Unter Atemschutz gingen die Kameraden vor und retteten die beiden vermissten Personen. Da der Einsatzort sehr groß und verwinkelt war, wurde die Rettung der Vermissten erheblich erschwert.
Die anderen Kameraden stellten die Wasserversorgung sicher und bereiteten den Außenangriff vor. Nach kurzer Zeit konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Vielen Dank an Familie Schütz für die Bereitstellung der Metzgerei

Ausbildungstag Feuerwehr Presseck


Wir besuchten mit unseren Aktiven den Ausbildungstag der Feuerwehr in Presseck. Hier wurden fünf Einsatzszenarien angenommen.
Vom Schützenhaus Parkplatz wurden wir von der UG ÖEl, die die ILS Bayreuth verkörperte zu den Einsätzen alarmiert.

Zunächst mussten wir eine verletzte Person von einem Dach mittels Leiterhebel retten.
Anschließend wurden zwei verschiedene Wohnungsbrände mit vermissten Personen angenommen. Jeweils konnten wir mit unseren Atemschutztrupps die vermissten Personen schnell aus dem Gefahrenbereichen retten.

Danach wurden wir zu einen Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gerufen. Hier brannte ein Fahrzeug und zwei Personen mussten befreit werden.

Zuletzt rückten wir zu einem weiteren Verkehrsunfall aus bei dem ein Bus mit mehreren Kindern verunglückt war. Alle Kinder und der Busfahrer wurden schnell gerettet und ein aufglimmendes Feuer war schnell abgelöscht.

Das gesamte Event war optimal organisiert und die Zusammenarbeit mit dem Presseck 1/20/1 funktionierte einwandfrei.

Löschzug Übung

Am Freitag fand eine Übung des Löschzuges 1 des Landkreises Kulmbach statt.
Angenommen wurde ein Vollbrand einer Maschinenhalle in Seubetenreuth.
Aufgrund der dicht angrenzenden Gebäude wurde eine Widerstandslinie mit mehreren C Rohren und einem Hydroschild aufgebaut, um diese zu schützen. Der Erstangriff erfolgte aus den beiden Tanklöschfahrzeugen, die 2 TSF-W Feuerwehren bauten zur Speisung der Tanker jeweils eine weitere B Leitung von einem Hydranten auf.

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für die reibungslose und gute Zusammenarbeit.

Zamm geht´s

Letzten Samstag haben wir uns gemeinsam mit den Wartenfelsern Vereinen an der Aktion Zamm geht’s beteiligt und dabei unseren Spielplatz wieder auf Vordermann gebracht. Außerdem konnten wir Dank einiger Spenden zwei neue Spielgeräte installieren.